Fächerübergreifend unterrichten

Skript zum 15. Sächsischen Sportlehrertag – Kann Unterricht dem gesellschaftlichen Modernisierungsprozess folgen? Ist interdisziplinäres Lernen und Lehren erfolgreich?

Wenn Sie Mitglied unsere Verbandes sind, haben Sie freien Zugriff auf alle Downloads. Wenden Sie sich dazu bitte an unseren Administrator.

Allgemeine Hinweise
Besonders für den fachübergreifenden Unterricht liegen nur wenig empirische Studien, Materialien und Anregungen vor. Sicher eine Ursache dafür, dass es in der schulpraktischen
Umsetzung Reserven gibt. Deshalb wurde dieses Thema als Seminar zum 14. Sächsischen Sportlehrertag aufgegriffen und bearbeitet.
Ideen für übergreifenden Unterricht aus der Sicht des Faches Sport
Eine literaturbasierte Materialsammlung (themenorientierte Fachliteratur, Lehrplan Mittelschule Sport, 2004/2009, Abschlussarbeiten von Studierenden) bildete die Grundlage für Diskussionen und Ergänzungen im Seminar. Im Ergebnis dessen kann folgende Ideensammlung (Entwurffassung) zum fachübergreifenden Unterricht aus der Sicht des Faches Sport zu anderen Fächern für die Klassen 5 bis 10 vorgelegt werden, die zum Ausprobieren und Erweitern anregen soll.
Sächsischer Sportlehrertag
Dieses Skript ist Rahmen des 15. Sächsischen Sportlehrertages entstanden. Wir bedanken uns an dieser Stelle bei unseren Referentinnen und Autorinnen.
Autoren
Kirsten Spiering-Sohns & Prof. Christina Müller, Universität Leipzig

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Fächerübergreifend unterrichten“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.