Änderungen in Sicht?

| Die Verlautbarung des sächsischen Innenministers Roland Wöller, vom 27.05.2020, sieht eine weitgehende Lockerung der aktuellen Beschränkungen für den Vereins- und Breitensport vor. Die Fachsportverbände sind nun in der Verantwortung Hygienekonzepte zu erstellen, die für die jeweilige Sportart als Leitlinie gelten sollen.

Lest dazu den Artikel des Mitteldeutschen Rundfunkes (MDR).

Aber was ist mit dem Schulsport? Unser Präsident Peter Pattke hat am 28.05.2020 den sächsischen Kultusminister Christian Piwarz diesbezüglich um eine Stellungnahme gebeten. Sobald wir eine Antwort haben, geben wir Euch diese Information umgehend weiter.

Es können keine Kommentare abgegeben werden.