Bunte Themen in gemütlicher Runde

| So ging unser zweiter Stammtisch in Radebeul gestern Abend zu Ende. In gewohnt gemütlicher Runde trafen sich Mitglieder und Vorstandsmitglieder des Sportlehhrerverbandes Sachsen. Dieses Zusammentreffen wurde erneut optimal genutzt, um alltägliche Themen des Schulsports zu besprechen. Dabei ging es nicht nur, um die neue Stundentafel und die Kürzung der Sportstunden, sondern auch um GTA Konzepte, sowie Einblicke einerseits in Problematiken und andererseits in Erfolge in Sportunterrichtsstunden. Ein schöner Erfahrungsaustausch.

Unsere Gespräche konzentrierten sich aber auch auf komplexere aktuelle Themen, wie zum Beispiel eine Auswertung der kürzlich stattgefundenen Sportlehrertage Rabenberg, eine Ideensammlung der Chronik des Sportlehrerverbandes Sachsen in Vorbereitung auf das  30-jährige Bestehen im nächsten Jahr und nicht zuletzt auf die Konzeption einer neuen Publikation des Verbandes.

Der nächste Stammtisch ruft wieder im Februar 2020 und ist offen für alle Interessierten!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.